Museumsshop

In unserem Museumsladen können Sie Postkarten, Bücher und kleine Geschenke erwerben.

Neben verschiedenen Kaffee-, Tee- und Schokoladen- Spezialitäten, erhalten Sie auch gekühlte Getränke. Genießen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre Ihr Getränk!


Schätze aus dem Bildarchiv

Das Museum Erding gibt erstmals einen Fotokalender für 2023 heraus!

Die beliebte Fotowand im Foyer und Außenbereich des Museums Erding an der Prielmayerstraße macht es für jeden seit Eröffnung des Neubaus 2010 sichtbar: Im Museum ist auch das Fotoarchiv der Stadt Erding untergebracht – ein wahrer Bilderschatz. Die Sammlung umfasst über 40.000 Fotografien, Negative, Fotoplatten und Ansichtskarten aus den vergangenen 170 Jahren. Das Team des Museum Erding hat sich deshalb entschieden, fortan jährlich in der Vorweihnachtszeit einen Fotokalender mit historischen Motiven herauszugeben.
Der neue Fotokalender, der zwölf Schwarzweißfotografien aus dem 20. Jahrhundert umfasst, zeigt jedoch nicht die bekannten, klassischen Perspektiven unserer Stadt: Mal ist fast Vergessenes zu sehen, mal stolpert man über bisher unbeachtete Ecken und Details, mal ist Altbekanntes in neues Licht gerückt. So lautet das Kalenderthema für 2023 „Ein etwas anderer Blickwinkel auf unsere Stadt in historischen Fotografien“.
Zum Auftakt der neuen Kalenderreihe hat sich das Team des Museums Erding auf keine bestimmte Epoche der Erdinger Stadtgeschichte festgelegt, vielmehr ging es um Fotografien, die eine kleine Geschichte oder Anekdote über unsere Stadt erzählen und den Betrachter einladen, diese neu zu entdecken.

Der Kalender im DIN-A4-Format kostet 10 Euro.

Ab 15.11.2022 kann er im Museum Erding zu den regulären Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag von 13-17 Uhr) erworben werden (Postversand zzgl. 3,75 Euro möglich).

Kontakt: museum@erding.de oder 08122/408158. Ferner ist der Kalender auch in den Erdinger Buchläden LeseGlück (Heilig-Geist-Hof 3) und Lesezeichen (Haager Straße 10) erhältlich.

Die Erstauflage ist auf 200 Stück limitiert.


Stadt Erding (Hrsg.):

Spangenbarrenhort Oberding

Gebündelt und vergraben - ein rätselhaftes Kupferdepot der Frühbronzezeit

Die Stadt Erding konnte 2014 den zahlenmäßig umfangreichsten Kupferhort Europas aus der Frühbronzezeit mit 796 Spangenbarren für ihr Museum Erding erwerben und durch großzügige Forschungsmittel freilegen, restaurieren und wissenschaftlich untersuchen lassen. Dies geschah im Rahmen eines zweijährigen Partnerschaftsvertrages mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege zusammen mit dem Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie und Provinzialrömische Archäologie der LMU München sowie zahlreichen weiteren externen Forschungseinrichtungen, Instituten und Laboren.

Das mit über 240 brillanten Abbildungen gespickte Buch fasst sämtlich Forschungsergebnisse in 20 Einzelbeiträgen zusammen und lädt zum intensiven Studium ein.

Preis: 25,00 €


Gribl, Albrecht A.:

Schatzkammer Erding

Kunst und Kostbarkeiten im öffentlichen Raum einer altbayerischen Stadt

Das Buch überrascht mit der ungeahnten Fülle von rund 200 Kunstwerken und Kostbarkeiten in öffentlicher,  gewerblicher und privater Hand, sorgsam ausgewählt, erforscht und beschrieben von Dr. Albrecht A. Gribl. Aufwendig gestaltet und mit 240 hochwertigen Bildern versehen. Damit öffnet sich ein neuer Blick auf Erding und eine wahre Schatzkammer tut sich auf.
Das Buch lädt ein, selber auf Entdeckungstour zu gehen und all die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten im öffentlichen Raum der Stadt Erding zu bestaunen.

Preis: 19,50 €


Niedermayer, Hans:

Erding im Ersten Weltkrieg

Das Buch zur Sonderausstellung.

Anhand konkreter Beispiele erzählt der Autor wie der Erste Weltkrieg im Raum Erding erlebt wurde. Für Jahre veränderte der Krieg auch das Leben der Zivilbevölkerung.

Das Buch umfasst 208 Seiten und 200 meist unveröffentlichten Abbildungen.

Preis: 14,90 €


Erschienen in der Reihe:
Ausflüge zu Archäologie, Geschichte und Kultur in Deutschland

Stadt und Landkreis Erding
Ausflugsziele zwischen Sempt, Isen und Vils

288 Seiten mit 120 farbigen Abbildungen

Preis: 21,95 €.


Wir führen auch zahlreiche Vereinsschriften, Jahresbücher und Chroniken, die wir im Namen der Vereine und Gemeinden verkaufen. Gerne beraten wir Sie telefonisch 08122 408-158 oder persönlich während unserer Öffnungszeiten.

Begleitbände zu unseren Dauerausstellungen:

Angebot:
Beim Kauf aller 5 Begleitbände zusammen
bezahlen Sie 49,00 €! Sie sparen 6,80 €!


Begleitband zur Dauerausstellung
Archäologie

Schaufenster Archäologie
Einblick in Jahrtausende

Das Buch enthält 64 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Preis: 9,80 €


Begleitband zur Dauerausstellung Stadt.Entwicklung

Stadt.Entwicklung

Das Buch enthält 128 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Preis: 14,50 €


Begleitband zur Dauerausstellung
Kunst & Künstler

Kunst & Künstler

Das Buch enthält 130 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Preis: 14,50 €


Begleitband zur Dauerausstellung
Alltagsgeschichten

Alltagsgeschichten

Das Buch enthält 52 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Preis: 7,50 €


Begleitband zur Dauerausstellung
Glockengießer und Loderer

Glockengießer & Loderer

Das Buch enthält 74 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Preis: 9,50 €